Phyllis Krystal Methode

Die Phyllis Krystal Methode bietet viele einfache Möglichkeiten, das eigene Leben weiter zu entwickeln und erfolgreich an der Befreiung von kontrollierenden Lebensmustern zu arbeiten. Sie ist im Wesentlichen Hilfe zur Selbsthilfe. Es geht weder um Beratung noch Therapie, sondern um Facilitating (Erleichtern der Arbeit mit sich selbst).

Seit 2006 habe ich viele Ausbildungen bei Phyllis Krystal besucht und bin von ihr als Anwender zertifiziert worden. (Zertifizierungen als Ausbilder führ sie nicht durch.)

Das Besondere der Phyllis Krystal Methode ist die aktive Einbeziehung einer inneren Ressource, die Phyllis Krystal als Höheres Bewusstsein bezeichnet. Das Höhere Bewusstsein nutzt die Kräfte unseres wahren Selbst. Durch die Einbeziehung des Höheren Bewusstseins kann in unserem Alltags-Ich unser wahres Selbst aktualisiert werden. Phyllis Krystal bezieht sich auf die Arbeit von Carl Gustav Jung, der zwischen Ich und Selbst unterschieden hat. Das Ich ist uns bewusst und gegenwärtig und das Selbst ist eher unbewusst und im Alltagserleben für uns oft verborgen. Ist unser Alltags-Ich fremd kontrolliert (durch Traumata, Intrusionen, Entfremdung, “falsches” Lernen) entsteht zwischen dem je eigenen Ich und je eigenem Selbst eine Spannung, die Leiden unterschiedlichster Arten verursacht.

In der Arbeit mit der Phyllis Krystal Methode geht es vor allem darum, die natürliche aber oft gestörte oder beeinträchtigte Verbindung zwischen Ich und Selbst zu befreien. Ist diese Verbindung frei und fliessend gestaltet sich auch das praktische Leben freier und fliessender als wenn diese Verbindung gestört, blockiert oder anders beeinträchtigt  ist.

Dreieck-211x300

Durch das gemeinsame Arbeit zwischen zwei oder mehr Menschen verstärkt sich die Ausrichtung und Verbindung zum höheren Bewusstsein, wie wenn zwei Menschen ihre einzelnen Kerzen oder Glühlampen auf einen Ständer oder in eine Lampe setzen. Durch dieses Zusammenwirken bekommen beide zugleich mehr Licht. Entsprechend können die Zusammenarbeitenden nicht nur ihre eigene Kraft nutzen, sondern haben zusammen eine wirksamere Unterstützung und Kraftquelle als in der Einzelarbeit. In der Teamarbeit entspricht das metaphorisch in z.B. (1+1) + (1+1) = 4.

In der Phyllis Krystal Methode arbeiten wir mit einfachen Symbolen und symbolischen Prozessen. Die Arbeit mit den Symbolen der Phyllis Krystal Methode ist im “Arbeitsbuch” beschrieben.

Die Symbole sind im Laufe der Entwicklung der Arbeit von Phyllis Krystal entdeckt und für die Arbeit nutzbar gemacht worden. Phyllis Krystal zitiert oft das Chinesische Sprichwort: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die in der Phyllis Krystal verwendeten Symbole sind einfach und ihre Verwendung ist sicher. Die Symbole sind Bezugspunkte für einfache Übungen. Die Übungen sind leicht verständlich und unterstützen die Anliegen der Klienten.

Weitere Beschreibungen der Arbeitsweise der Phyllis Krystal Methode finden sich in den Grundwerken von Phyllis Krystal.

Alles Material zur Phyllis Krystal Methode findet sich im offiziellen Webshop.

Mehr Informationen zu dieser Arbeit finden sich unter anderem hier:
http://phylliskrystal.com
http://phylliskrystalmethode.ch
http://de.wikipedia.org/wiki/Phyllis_Krystal